• Ausbilderin auf Gut Hülchrath seit über 11 Jahren
  • Erfolgreich in Dressur bis Grand Prix Special, Dressur-Europameisterin der Junioren
  • Reitunterricht Schwerpunkt Dressur – Beritt und Ausbildung
  • Telefon: FOLGT

Zentrale Personen in der reiterlichen Ausbildung von Inge Hailer waren in erster Linie ihr Onkel, Reitmeister Fritz Tempelmann, daneben Generalmajor a.D. Albert Stecken, Peter Szalla, George Theodorescu und Willi Schultheiss.

Bereits mit 15 Jahren wurde sie ins C-Kader aufgenommen und gewann sowohl 1977 als auch 1978 die Europameisterschaften der Junioren-Dressurreiter jeweils in der Einzel- und Mannschaftswertung.

Sie erhielt das Goldene Ehrenzeichen der FN, die Leistungsnadel in Gold des LV Rheinland und den Käthe-Franke-Preis für die erfolgreichste Junioren-Dressurreiterin. Das Goldene Reitabzeichen wurde ihr kurz nach dem 19. Geburtstag verliehen.

Mit 20 wechselte sie zu den Senioren und erzielte national und international zahlreiche Erfolge bis Grand Prix Special.

Ihre reiterliche Erfahrung gibt sie mittlerweile als Ausbilderin weiter. Hierzu qualifizieren sie auch zwei erfolgreich abgeschlossene Staatsexamen für das Lehramt.