Auf Gut Hülchrath gibt es derzeit 14 Schulpferde in unterschiedlichen Größen, für unterschiedliche Aufgaben und Ausbildungsstände, von Springen bis Dressur.

Über alle haben wir eine kleine Beschreibung hinzugefügt.

 

Unsere Großen:


Casper:
Ich mag Menschen und bin ein zuverlässiger, immer freundlicher Geselle.

dav
Rita:
Ich kann viel, frage aber zwischendurch, ob Du auch wirklich willst, dass ich es zeige!

 


Emmi:
Ich bin freundlich und lieb zu jedermann/-frau.

 


Desirée:
Ich bin zwar groß, dafür aber feinfühlig und empfindsam. Auf meine Reiter passe ich gut auf.


Laila:
Meine Reiterfreunde mögen an mir: meine sanfte Art, mein weiches, samtiges Fell und mein angenehmes Temperament.

 

Unsere Kleinen:


Fee:
Mich lieben die Kleinen und Allerkleinsten, weil ich einfach nur brav bin – in allen Lebenslagen.


Lilly:
Ich bin ein Pony. Ich habe meinen eigenen Kopf. Wer mich auf seiner Seite hat, der hat eine perfekte Lehrmeisterin.

dav
Susi:
Manchmal bin ich hochsensibel – das ist aber auch das, was meine Reiter an mir schätzen.

 

Brenda:
Mit meiner friedfertigen Art begeistere ich Kinder und Erwachsene.

 

Unsere „Kleinsten“:

Sternchen:
Ich bin ein zuckersüßes, traumhaft schönes Pony und gebe mir sehr viel Mühe mit meinen Reitern. Ich möchte alles richtig machen.

 

Scotty:
Ich bin der jüngste im Schulpferdeteam und mache dennoch einen richtig guten Job. Ich mag Kinder und bin für jeden Spaß zu haben, ich bin sehr gutmütig und lieb.

 


Big Ben:
Klein, aber oho. Ich lasse mich von nichts und niemandem erschüttern und habe ein starkes Selbstbewusstsein.

 


Nancy

Ich helfe aus, wenn jemand ganz Braves, Kleines gebraucht wird. Eigentlich bin ich schon in Rente, aber ich mache das gerne, da ich immer gut drauf bin!